Indication Logo

EDV-Umgebung

Kopfillustration

IndiCation.Net ist eine netzwerkfähige 32-Bit-Anwendungssoftware, die unter Windows ab Version Vista lauffähig ist. Das Programm ist mit Windows Server ab Version 2003 geeignet für den Terminalserver-Betrieb.

Aufgrund der leistungsfähigen Datenbank-Plattform (Microsoft SQL Server ab Version 2005) ist als Netzwerk-Betriebssystem ebenfalls ein modernes Microsoft-Produkt erforderlich (Windows Server ab Version 2003 möglich).

Damit IndiCation.Net in allen Eigenschaften funktioniert (Dokumenten-Management, Abfrageassistent, grafische Darstellungen) ist es erforderlich, dass auf IndiCation-Arbeitsplatzrechnern die Office-Komponenten Word und Excel, ab Version 2000, installiert sind. Falls Thin-Clients verwendet werden sollen, wenden Sie sich wegen der damit verbundenen Einschränkungen bitte an die Hotline.

Sofern bei der Visite direkt auf die Daten der Patienten zugegriffen werden soll, wird die Funktionalität von IndiCation.Net.mobile eine hervorragende Unterstützung gewähren. Ein mitgeführter Laptop oder Notebook macht Sie im Bereich Ihres Zentrums mobil und standortunabhängig. Über einen WLAN Access Point steht der mobile IndiCation.Net-Client mit dem Terminalserver in Verbindung und ermöglicht so den Zugriff auf alle IndiCation-Funktionen.

Natürlich beraten Sie unsere Spezialisten bezüglich der EDV-Konzeption im lokalen Netzwerk und bei Standort-übergreifenden Konzepten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Drucken der EDV-Anforderungen (EDV-Merkblatt)